Hoagascht 2020

 

Noch bevor alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten, fand der Kinder-&Jugend Hoagascht unseres Trachtenvereins statt. Im Mehrzweckraum der Thundorfer Turnhalle brachten 13 Nachwuchskünstler ihr Erlerntes auf die Bühne.

 

P1020670

 

der 7 jhrige Seppi Enzinger spielt erst seit 5 Monaten sein Instrument

der 7-jährige Seppi Enzinger spielt erst seit 5 Monaten sein Instrument

 

Die Dirndl Eva Unterrainer Sarah Waldhutter Julia Leitner alle Gitarre und Malena Leitner Querflte sind alle beim GTE

Die Dirndl Eva Unterrainer, Sarah Waldhutter, Julia Leitner (alle Gitarre) und Malena Leitner (Querflöte) sind alle beim GTE

 

Die Zwillinge Markus und Hansi Eigl beide Ziach spielten zusammen mit Julia Leitner Gitarre

Die Zwillinge Markus und Hansi Eigl (beide Ziach) spielten zusammen mit Julia Leitner (Gitarre)

 

Einziger Erwachsener war Hans Waldhutter jun der fr seinen Sohn Johannes eingesprungen war und intonierte mit Sohn Florian

Einziger Erwachsener war Hans Waldhutter jun. der für seinen Sohn Johannes eingesprungen war und intonierte mit Sohn Florian

  Hans Eigl im Gesprch mit Simon Unterrainer

 Hans Eigl im Gespräch mit Simon Unterrainer

 

Julia Reiter spielt erst seit einem halben Geige und debtierte in Thundorf

Julia Reiter spielt erst seit einem halben Geige und debütierte in Thundorf

 

 Veronika Baumgartner zupft seit zwei Jahre die Harfe

Veronika Baumgartner zupft seit zwei Jahre die Harfe

 

P1020627

 

P1020629

 

P1020632

 

P1020655

 

P1020663

 

P1020666

 

Weihnachtsfeier 2019

 

zurück  Album 1/2  weiter

 

Kinderfasching 2017

 

Am 25.Februar war wieder unser traditioneller Kinderfasching beim Huber Wirt in Straß.

zurück  Album 1/2  weiter

 

Kinderfasching 2014

 

zurück  Album 1/5  weiter

 

Kinderfasching 2015

Der alljährliche Kinderfasching des Trachtenvereins „D’Mühltaler“ Thundorf-Straß fand auch heuer wieder am Faschingssamstag im Gasthaus Huber in Straß statt. Nachdem 1. Vorstand Manfred Ruffer alle Besucher begrüßte, stellten sich alle zum traditionellen Faschingszug auf. Angeführt von unseren Vereinsmusikanten ging der Zug über den Wirtsnock zur neuen Brücke. Auf einer angrenzenden Wiese haben die Schnalzer der Jugend- und Allgemeinen Passen von Thundorf-Straß ihr Können gezeigt. Wem das Schnalzen gefallen und Lust bekommen hat, soll sich melden. Nächstes Jahr ab dem Stefani-Tag geht’s mit dem Schnalzen wieder los. Nach dieser Darbietung ging’s wieder zurück zum Strasser Wirt.

Auch nach dem Faschingszug ging’s noch lustig zu. Die zahlreichen Besucher vergnügten sich die Zeit mit lustigen Spielen wie der Reise nach Jerusalem, Bobfahren, Luftballonsteigen oder tanzen und sprangen und hüpften nach dem „Sound“ der aufgelegten Musik.

Hiermit möchten wir uns nochmals bei allen Besuchern, beim Strasser Wirt sowie bei allen Helfern und Organisatoren für eine gelungene Veranstaltung  bedanken.

Auch für nächstes Jahr möchte der Trachtenverein schon heute wieder aufs herzlichste einladen.

 

zurück  Album 1/2  weiter